Altcoins können ebenso gemined werden wie Bitcoins – Ob mit CPU/GPU oder einem speziell auf scrypt codierten Miner, von denen bald welche zu kaufen sein werden. ( Der erste ist bereits vorbestellbar — > http://www.bitcoinalmanach.de/kncminer-im-anflug-bereits-2m-in-vorbestellungen/ )

Hier ein Tutorial, wie man mit seiner Grafikkarte Altcoins mined ( am Beispiel von Prospercoin )

1. Die Wallet runterladen

2. Das Miningprogramm CGMiner runterladen

3. Einem Miningpool beitreten und dort in den Accounteinstellungen einen Worker erstellen

4.  Entpacken sie den CGMiner und öffnen sie example.conf ( zum öffnen der .conf empfehle ich das Programm Notepad++ )

5. Der Inhalt der Config sollte so aussehen :

löschen sie sämtlichen Inhalt und ersetzen ihn durch folgendes :

{
"pools" : [
{
"url" : "stratum+tcp://www.suchcoins.com:3333",
"user" : "weblogin.WorkerName",
"pass" : "workerPassword"
}
],
"scrypt" : true,
"kernel-path" : "/usr/local/bin"
}

!Wichtig! : Nun kommen ihre Daten ins Spiel.

in die Zeile “url” kommt die Adresse IHRES Pools. In meinem Falle wäre das

stratum+tcp://prc.cloudminers.net:3336

Um die Adresse des Pools zu finden gehen sie auf die Seite des Pools und navigieren zu Help -> Getting started

 

in die Zeile “user” schreiben sie den Einlognamen für ihren Pool sowie den Namen des Workers — > “user” : “Namezumeinloggen.Workername”

in die Zeile “pass” tragen sie lediglich das Passwort des Workers ein.

6. Nennen sie die example.conf in CGMiner.conf um. Gratulation, sie sind fertig und können nun beginnen ( in diesem Fall Prospercoin ) zu minen! Starten sie dazu lediglich die im gleichen Ordner befindliche CGMiner.exe

–>

Ihre Coins werden auf der Seite des Pools gelagert. Wenn sie sich ihre Coins auf ihre Wallet schicken möchten, generieren sie in dieser Ihre Adresse, danach können sie Ihre Coins von der Website des Pools dorthin schicken.