Apple fügt Bitcoin iOS App dem Store hinzu

Apple hat dem Bitcoin Wallet App bitWallet grünes Licht für seinen Appstore gegeben. Jedoch : Es fehlt eine Funktion zum Versenden der Bitcoins via der App.

Ein Repräsentant der Firma hinter der App – Sollico – gab nun Bescheid mit Absicht auf diese Funktion verzichtet zu haben. Dies hat nämlich in der Vergangenheit zum Ausschluss ähnlicher Apps geführt :

“We assumed Apple’s objection is primarily sending bitcoins directly from the app, so we decided to submit the full-featured wallet app, but disable sending bitcoins.”

Doch es gibt einen Weg, trotzdem seine Coins zu versenden. Dazu benötige man lediglich den private key der Wallet – tja Apple.

“As long as you have the private key, you can use any client to send your bitcoins – using Blockchain.info is easiest.”

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

16 − ten =