Es ist möglich, Bitcoins selber zu erzeugen – Das geschieht entweder mit der Grafikkarte des PC’s  oder mit einem ASIC-Miner  ( ASIC = Application-specific-integraded-circuit )

Hierbei sei erwähnt, dass Grafikkarten eine äußerst geringe Leistung bringen – Zum Minen von Altcoins jedoch sind sie noch gut zu gebrauchen ( Wie man Altcoins mined wird in der entsprechenden Sektion dargelegt! )

Bitcoinmining läuft heutzutage hauptsächlich über die ASIC-Miner. Diese haben einen speziell auf die Verschlüsselung der Bitcoins programmierten Chip, der das Lösen der Algorithmen sehr viel effektiver macht.

Hier ein Tutorial wie man Bitcoins mit seiner Grafikkarte mined :

1. Eine virtuelle Brieftasche runterladen, in der die Bitcoins gelagert werden ->

Bitcoinwallet

2. Das Bitcoinmining-Programm Guiminer runterladen

3. Einen Account in einem Miningpool anlegen

4. Einen Worker ( Arbeiter ) anlegen, das ist in den Accounteinstellungen des Pools machbar

5.  Guiminer starten, Pool auswählen und Anmeldeinformationen eintragen

6. Starten!

Wenn sie nun erfolgreich am minen sind, werden ihre Bitcoins auf der Seite des Pools gelagert.  Von der Seite aus können sie die Coins dann an ihre Bitcoinwallet versenden. Dazu starten sie die Wallet und gehen auf “Empfangen” – hier wird die Adresse ihrer Wallet angezeigt. Nur noch kopieren und schon können sie sich ihre Bitcoins schicken.