Mexiko stellt erste Bitcoin Bankautomaten auf

Tijuana, die mexikanische Stadt mit direkter Nähe zur US-Grenze, hat heute die ersten zwei Bankautomaten aufgestellt an denen man Bitcoins ( und die Altcoins Lite- und Dogecoin ) abheben kann. Ein Automat akzeptiert US Dollarnoten, der andere mexikanische Pesos.

Vor allem für junge College Kids ist Tijuana ein beliebter Umschlagplatz auf ihrem Weg “south of the border”. Die Firma hinter den Automaten, Bitcoin42, zielt genau auf diese potentiell technik-/bitcoinversierte Zielgruppe ab.

Und diese zwei Automaten sollen erst der Anfang sein. Es sind mehrere für ganz Lateinamerika geplant. 10% des durch die Automaten erwirtschafteten Profits soll laut Bitcoin42 an Non-profit Organisationen gehen – Benutzer der Automaten können sich sogar entscheiden, wem sie direkt spenden möchten.

 

Haben sie sich beim Lesen gefragt, was Altcoins sind? Informationen dazu gibt es im Altcoinbereich des Bitcoinalmanachs!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

five × one =